Masurische Seen-Region

Wenn ein Pole sagt, er geht nach Masuren oder Ermland, bedeutet es normalerweise, er sucht den idealen Ort, um sich für ein paar Tage am Seeufer zu entspannen, zu Segeln, Surfen, Kajak fahren, Schwimmen, Golf, oder an einer der anderen Sportarten im Angebot dieses Seenlandes teilzunehmen. Mehr und mehr ausländische Besucher beginnen die Vorzüge dieser Region zu entdecken, die von Warschau oder Danzig aus sehr gut erreichbar ist.

1 swieta lipka

  • Olsztyn

Olsztyn, erbaut auf den Hügeln rund um den Fluss Łyna, wird oft als das Tor zu den Masurischen Seenplatte bezeichnet, es ist ein Spielplatz für Segel-Fans, Angler und Urlauber. Die Stadt selbst verfügt über elf Seen innerhalb ihrer Grenzen. Wir besuchen das Ermland und das Regional-Museum der Masuren, das sich in der gotischen Burg der Bischöfe Ermlands befindet, wo der Astronom Nikolaus Kopernikus lebte. In der gotischen St.-James-Kathedrale werden Sommer-Konzerte mit Orgelmusik werden. Olsztyns weitere Attraktionen sind ein Planetarium und eine Sternwarte.

 

  • Mikołajki

2 mikolajki

Mikołajki nennt man die Hauptstadt der Matrosen. Denjenigen, die hierher kommen, um zu entspannen, bietet es eine Vielzahl von Attraktionen wie Kreuzfahrten, Kanu fahren, Radfahren, Wandern, Reiten und vieles mehr. Es ist ein Ort, der während der Saison keine Ruhe kennt.

 

  • Mragowo

Mrągowo befindet sich im Herzen von Masuren und bietet Attraktionen für alle. Jedes Jahr im Juli wird das berühmte Country-Musik-Picknick organisiert. Die Stadt bietet eine sentimentale Reise für die Teilnehmer des Borderlands-Musik-Festivals, organisiert im August.

Recommended Hotels

hotele

About Us

my

Contact

kont

Booking on-line

bukowanie

©2019 Furnel Travel International. All Rights Reserved. Designed by Jaroslaw Serafin

Search